Meine Praxistätigkeit

Gesundheit ist die autonome Kraft der Lebensbewältigung. Sie ist die organische Fähigkeit, die eigene Zukunft selbst zu gestalten, was einschließt, mit Situationen von Krisen und Krankheit selbstmächtig umzugehen. Entsprechend ist eine gute Medizin eine solche, die den Menschen nicht als defekte oder reparable Maschine begreift, sondern als einen lebendigen Organismus, der ausgestattet ist mit dem wunderbaren Vermögen zur Selbstheilung und Gesundung. Ihr oberstes Ziel muss sein, dieses Vermögen zu bewahren, zu fördern oder wieder herzustellen.

Heilung bedeutet, dass jemand mit einem Leiden die Fähigkeit zurückgewinnt, eigenmächtig mit Leid umzugehen oder zu überwinden, also zu gesunden. Bedarf es dazu der Unterstützung eines Behandlers, kann Heilung nur Ergebnis eines gemeinsamen Prozesses, eines gemeinsamen Tuns, einer gemeinsamen Anstrengung von Behandeltem und Behandler innerhalb eines persönlichen Vertrauensverhältnisses sein. Aufgabe des Behandlers ist es, dem Patienten zu helfen, vielleicht zu ermöglichen, selbst zu genesen.

Um diese Ziele zu erreichen, bediene ich mich in meiner Praxis vorrangig der Behandlungsmethoden der Klassischen Homöopathie.
Ich bin von der SHZ als Therapeutin für Klassische Homöopathie zertifiziert.

Ergänzt und erweitert wird meine Praxistätigkeit durch Behandlungsmethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Hinzu kommen bei Störungen des Bewegungsapparates die Wirbelsäulentherapie nach DORN, sowie BREUSS-Massage

Homöopathie und TCM beruhen auf ähnlichen Prinzipien. Sie wirken auf unterschiedliche aber verwandte Arten und Weisen auf den Körper und die Seele. Die Kombination von Klassischer Homöopathie, Traditioneller Chinesischer Medizin und manuellen Therapien nach Dorn und Breuß bietet eine breite Variation von Behandlungsebenen und -möglichkeiten, um gestörte oder blockierte Selbstheilungskräfte zu beleben und auf diese Weise den Weg zur jeweils ganz eigenen Art der Gesundheit zu ebnen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne Kontakt zu mir aufnehmen.